Grüne Baden

«Grün statt Grau» am internationalen PARK(ING) Day 2022

Urs Ryser, Bea Schilling und Michael Wahler am Park(ing) Day in Baden.

Die GRÜNEN Baden haben am 16. September zum zweiten Mal am internationalen PARK(ING) DAY teilgenommen. An diesem Tag wird weltweit auf die Tatsache aufmerksam gemacht, dass Parkplätze sehr viel wertvollen städtischen Raum belegen. «Mit dem Slogan «grün statt grau» haben wir dieses Jahr im speziellen auf die negativen Folgen von versiegelten Flächen aufmerksam gemacht», sagt Michael Wahler, Vorstandsmitglied der GRÜNEN Baden. «Die von uns gestaltet grüne Oase fand viel Anklang!» Gerade in hitzebelasteten Gebieten wie der Badener Innenstadt sei jede Form der Begrünung und der Entsiegelung wichtig, dies hat er erneute Hitzesommer 2022 deutlich gezeigt.

«Durch unsere Aktion konnten wir konkret aufzeigen, wo Grün fehlt und es entstanden wertvolle Diskussionen» sagt die grüne Einwohnerrätin und Mitglied der Natur- und Umweltkommission Jessica Ziegler. «Eine menschen- und umweltfreundlichere Stadtgestaltung sind wichtige Ziele unseres politischen Engagements.»

%d Bloggern gefällt das: